Die Bergwelt Nepals ist fantastisch !
Um die Natur direkt zu erleben, habe ich fast alle Touren allein
unternommen, ohne Guide und Träger. Es hat sich gelohnt.
Es waren zugleich sehr anstrengende, aber auch faszinierende Erfahrungen
die man bei einer solchen Unternehmung macht. Dafür wurde ich ständig
mit tollen Erlebnissen und Aussichten belohnt.
Bewußt habe ich die zu stark begangenen Routen gemieden.
Den Zirkus am Mount Everest Base Camp habe ich zum Beispiel nicht
erlebt. Für mich war es wichtig, mit den Menschen der Region in
Kontakt zu kommen, was mir auch oft gelungen ist.
Aber auch der Dschungel in Nepal war sehr interessant. Noch nie war
ich z.B. mit Nashörnern und anderen Tieren so dicht zusammen.
 Wer an dieser Stelle die einzelnen Berichte noch einmal im Blog lesen möchte, kann dies über einen Link tun. Einfach die Karte anklicken.
Hier ist nun die Zusammenfassung in einem Video meiner ersten und zweiten
Nepalreise im Oktober 2016 und März 2017.
Der Film ist etwa eine Stunde lang, also etwas Zeit mitbringen und auf
einem möglichst großen Bildschirm anschauen. Nicht vergessen, den Lautsprecher einzuschalten. Es kann etwas dauern, bis der Film geladen ist. Je nachdem wie schnell das Internet ist.
Nepal Start 2014 Bolivien SŁdperu Nordperu Ecuador Dom.Republik Nepal Thailand
Ohne Gitter !
Laos Schweiz Nepal 2 Indien